Aktivitäten

Der Think Tank 30 Deutschland widmet sich im Rahmen von vielfältigen Aktionen und vier Arbeitsgruppen aktuellen gesellschaftlichen Themen. Die Mitglieder tragen durch kritische Impulse zu entsprechenden Debatten bei  und formulieren Empfehlungen für eine langfristige Politik.

Im Vordergrund stehen die Diskussion um Zukunftsverantwortung, Nachhaltigkeit und Demokratie. In Arbeitsgruppen werden dazu gesellschaftspolitische Texte verfasst, künstlerische und satirische Aktionen durchgeführt und Kongresse und Gesprächsrunden organisiert.

Alle Aktivitäten
photo-1560740365-3b082661314f

Unsere Herbsttagung 2019 wird vom 08. – 10. November 2019 in Berlin stattfinden. Thema der Tagung wird ZUHÖREN sein. Zuhören ist uns wichtig, weil Dialog ein Schlüssel für nachhaltige Veränderungen ist....

17. Juli 2019
Old woman using electric wheel chair in a bike path surrounded by a biker and a lot of cars in the streets of Madrid

Nachhaltig und mobil zum Möbelhaus? Ob das geht, diskutierte TT30-Mitglied Tina Teucher mit den Teilnehmern beim IKEA Mobilitätsforum 2019....

15. Mai 2019
Erfolgsgeheimnisse_der_Natur_Tina_Teucher

Die Natur als Wirtschaftslehrerin: Tina Teuchers neuer Buchbeitrag „Denken und Handeln in Ökosystemen“ verrät 5 Erfolgsprinzipien....

6. Mai 2019
KI_Blog_Tina_Teucher

Die Welt ist nicht mehr zu retten, wenn die Menschheit nicht zu neuen Mitteln greift. Die Digitalisierung soll mehr Nachhaltigkeit ermöglichen. Das CSR Forum diskutierte den Wahrheitsgehalt dieses Heilsversprechens....

11. Februar 2019
KI_TT30_Blog

Künstliche Intelligenz (KI) wächst. Welche Auswirkungen hat diese Entwicklung auf wichtige Bereiche unseres Lebens? Das diskutierten die Mitglieder des Think Tank 30 (TT30) vom 16.-18. November 2018 bei ihrer Herbsttagung...

28. Januar 2019
renewables

Um die Erderwärmung auf 2° Grad oder weniger zu begrenzen sind massive Investitionen in grüne Technologien notwendig. Ein großer Teil davon umfasst dabei auch Auslandsinvestitionen von Firmen in Energie-, Verkehrs-,...

12. Dezember 2018

Mitglieder

Die Mitglieder des Think Tank 30 Deutschland sind junge Menschen um die 30. Die Mitglieder vom Think Tank arbeiten ehrenamtlich. Die vielfältigen wissenschaftlichen Hintergründe und beruflichen Tätigkeitsfelder – Wirtschaft, Politik, Wissenschaft, Entwicklungszusammenarbeit, Dienstleister, Kunst, Kultur etc. – ermöglichen eine facettenreiche Beobachtung der derzeitigen Gesellschaft und ihrer Problemlagen.

Der Think Tank ist somit ein deutschlandweites Forum, das interdisziplinär und interkulturell ausgerichtet ist. Die Mitglieder sind kritisch, verantwortungsbewusst und liberal.

TinaTeuner

Tina Teucher

Tina faszinieren nachhaltige Lösungen, die sie deshalb verbreitet: als Moderatorin, Rednerin und Autorin.

(mehr …)

...

FabianWigand2

Fabian Wigand

Fabian arbeitet an der Energiewende.

(mehr …)

...

Ann-SophieWinter

Katharina Brinck

Katharina interessiert sich für die Chancen, die sich aus der Komplexität unserer Gesellschafts-, Wirtschafts- und Ökosysteme für nachhaltige Entwicklung ergeben.

...

NinaLederer2

Nina-Kristin Lederer

Nina hat eine Leidenschaft für Leadership Development und Persönlichkeitsentwicklung..

(mehr …)

...

jenscrueger

Jens Crueger

Jens forscht und berät als Digital-Historiker zu den gesellschaftlichen Auswirkungen der Digitalisierung, zum Medienwandel und zum Digitalen Kulturellen Erbe.

(mehr …)

...

StefanRaul

Stefan Raul

Stefan interessiert und engagiert sich für Themen rund um Bildung.

(mehr …)

...

JonathanBarth

Jonathan Barth

Jonathan ist Generalist und fragt sich, wie eine Ökonomie aussehen kann, die menschliche Bedürfnisse und ökologische Grenzen integriert.

(mehr …)

...

Ann-SophieWinter

Ann-Sophie Winter

Ann-Sophie berät Unternehmen zu digitalen Themen und begleitet Organisationsentwicklungs- und Veränderungsprozesse.

(mehr …)

...

Über Uns

Am Tag der Deutschen Einheit 2004 wurde in Hamburg der Think Tank 30 Deutschland (tt30) gegründet. Der Think Tank ist ein interdisziplinäres Netzwerk junger Leute um die 30, die sich mit Zukunftsfragen auseinandersetzen. Als unabhängige Gruppe tragen wir zu gesellschaftlichen Debatten bei und formulieren Empfehlungen für eine langfristige Politik. Wir arbeiten, forschen und studieren in allen gesellschaftlichen Bereichen. Mit kritischen Impulsen wollen wir Menschen ansprechen und für eine weltweite und langfristige Perspektive begeistern.

Club of Rome

Der Think Tank ist ein Organ der Deutschen Gesellschaft Club of Rome und tauscht sich regelmäßig mit diesem aus. Der Think Tank ist zudem Teil des globalen Netzwerks der Nachwuchsorganisationen des Club of Rome und strebt auch internationale Vernetzung an.

www.clubofrome.de

Unser K-TeamUnterstützen!

Der Erfolg des Think Tanks lebt vom Engagement jedes einzelnen Mitglieds.
Auf den Tagungen, die in der Regel zweimal im Jahr stattfinden, werden Projektideen diskutiert und angeschoben.

...

Indem wir neue Ideen und Einsichten zu drängenden Problemen entwickeln –
für unser eigenes Handeln, und um diese Gedanken mit der Öffentlichkeit zu teilen.

...

Durch Netzwerkeffekte –
in unserer Interdisziplinarität sehen wir das Potenzial, um uns gegenseitig bei unseren Projekten auch im beruflichen Kontext voranzubringen, sobald es um Themen der Nachhaltigen Entwicklung geht.

...

Durch das Aufzeigen von aktuellen Themen und Trends von hoher Zukunftsrelevanz –
mittels neuer Herangehensweisen und pointierter Aktionen.

...

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

 

Impressum – Datenschutzerklärung

Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, werden wir berücksichtigen, dass Sie unsere Datenschutz-Richtlinien akzeptieren. Unsere Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen